Gästebuch

Zu allererst …

»Gepostet von am Nov 1, 2011 in Gästebuch | Kommentare deaktiviert für Zu allererst …

Zu allererst …

Zu allererst ein ganz, ganz herzliches Dankeschön an das TerraTours-Team … … Angelika, für die liebevolle und aufmerksame Vorbereitung unserer Tour … Bonifaz, für ständige Aufmerksamkeit, Hilfe, Verständnis und sooo viel leckeres Essen … und natürlich Jeremy, für 10 Tage Traumsafari, viel Spaß und das Gespür, zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein. Aber der Reihe nach: Bereits vor fast genau 20 Jahren waren meine Frau und ich auf einer Camping-Safari, damals als „Wiederholung“ unserer Hochzeitsreise, die wir ein Jahr zuvor mit Übernachtung in Lodges gemacht hatten. Angesteckt vom Kenia-Fieber, mussten wir unbedingt wiederkommen, aber etwas rustikaler, eben im Zelt. Damals, vor 20 Jahren, war unser Fahrer ein gewisser Jeremy Jänicke,...

mehr

Verzaubert von Kenya

»Gepostet von am Feb 8, 2011 in Gästebuch | Kommentare deaktiviert für Verzaubert von Kenya

Verzaubert von Kenya

Liebe Angelika, lieber Jeremy, wir sind wieder gut im kühlen und winterlichen München angekommen, auch wenn die Rückreise etwas abenteuerlich war Hier in München ist es bewölkt und die Temperatur liegt beim Gefrierpunkt. Wir haben die ersten Bilder und auch Filme von unserem Urlaub in Kenia angesehen und es war wunderschön.  Wir kommen sofort wieder ins Träumen und wollen eigentlich sofort nach dem Waschen der der Wäsche wieder los nach Kenia und das Gleiche noch einmal machen. Die Safari war beeindruckend und wir wissen nicht ob es das richtige Wort ist. Es war unglaublich schön, all diese beeindruckenden Landschaften zu sehen, die Tiere aus der nächsten Umgebung zu beobachten und für einen ganz kurzen Moment im Leben der Tiere sehen zu können.  Natürlich hat es...

mehr

Mein Masai Mara Traumtagebuch

»Gepostet von am Okt 10, 2010 in Gästebuch | Kommentare deaktiviert für Mein Masai Mara Traumtagebuch

Mein Masai Mara Traumtagebuch

Wie Ihr ja alle wisst, träume ich gerne – insbesondere die Tagträume habe es mir angetan. Und irgendwann wird so ein Traum dann auch mal verwirklicht. Anbei das Tagebuches meines Traums von der Masai Mara. Da ich dieses Mal in erster Linie gefilmt habe, sind die Bilder nicht so gut. Ich hoffe aber, dass sie Euch einen Eindruck geben von dem, was ich so alles vor mich hin träume. Viel Spaß beim Lesen und wer 2012 mit will, wenn ich diesen Traum verwirkliche, der kann sich ja melden. Reisezeit wird zwischen Mitte Juli und Ende Juli sein, damit wir das Crossing – was das ist, steht im Traumtagebuch – erleben können. Zum Fotoalbum geht’s hier. Gerd Ich habe einen Traum – einen regelmäßig wiederkehrenden Traum: Ich träume ihn, seit ich Anfang...

mehr

Kein Schickimicki, dafür individuell!

»Gepostet von am Apr 20, 2010 in Gästebuch, Impressionen | Kommentare deaktiviert für Kein Schickimicki, dafür individuell!

Kein Schickimicki, dafür individuell!

Hallo, ich bin über ein Internetforum auf Terra Tours gestoßen. Ich kann allen, die ein echtes Erlebnis haben wollen eine Empfehlung geben: Fahrt mit Jeremy Jänicke auf Zeltsafari. Jeremy spricht deutsch, englisch und kisuaheli, er ist halb Deutscher, halb Kenianer, mit einer Deutschen verheiratet und bietet Zeltsafaris an. Kein Schicki Micki, dafür absolut kundig, absolut individuell und ihr fühlt euch bei ihm sicher wie in Abrahams Schoß. Wir waren 8 Tage in Kenia unterwegs: Zelt, Lagerfeuer, leckeres Essen und ohne Ende Tiere. Er macht Touren in Kenia, Tansania, Uganda, Botswana. Ein echtes Erlebnis, allerdings kein Pauschal-Veranstalter. Ihr bucht Flug und etwaiges Rahmenprogramm vorher/nachher und die Safari bei ihm. Wir waren zu zweit auf dem Wagen (Toyota...

mehr

Zum 5. Mal dabei …

»Gepostet von am Mrz 20, 2010 in Gästebuch | Kommentare deaktiviert für Zum 5. Mal dabei …

Zum 5. Mal dabei …

Jambo Kenya-Fans, nun sind wir schon das 5. Mal mit Jeremy auf Safari gewesen und  sind immer wieder begeistert. Jeremy`s Touren mit dem Toyouta Landcruiser, Zelt und Campingausrüstung sind ein echter Geheimtipp und wer auf Luxus im Busch verzichten kann, wird belohnt mit unvergesslichen Eindrücken und hautnahen Erlebnissen von Afrika.  Einen „Luxus“ gibt es aber doch, das Lagerfeuer am Abend, unter einem Sternenhimmel, den man so nur am Äquator sehen kann. Erste Station unserer Tour war der Tsavo Ost Nationalpark, wo uns wieder die tolle Landschaft des Tsavo, die roten Elefanten, Büffel und Löwen fasziniert haben. Die unvergleichliche Geräuschkulisse, wenn nachts die Löwen scheinbar direkt neben dem Camp brüllen, oder die grollenden Elefanten beim Baden und der...

mehr